Einführung in Leben und Werk großer Philosophen!

Pilgern auf den Spuren der großen Philosophen – Weisheit im Alltag

Via Sacra: 3 Nächte mit Frühstück | Pilgerbegleitung und Gepäcktransport

Eine geführte Pilgerwanderung für Fortschreitende: Das viertägige Philosophenpilgern entlang der Via Sacra ist eine Reise ins Innere im Geiste von Sokrates, Epikur, Nietzsche oder Wittgenstein. Pilgern und nachdenken. Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch scheint, ist eine ganz besondere Form, alte Sackgassen zu verlassen und neue Wege zu gehen. Die weisen Zitate der großen Philosophen sind dabei wertvolle Richtungsweiser.

Schritt für Schritt zur Selbsterkenntnis
Wer bin ich? Was macht mich zu dem, was ich bin? Wie kann ich Epikureisch leben? Was kann ich von Nietzsche lernen? Der praktische Philosoph und Coach Manfred Rühl übersetzt Philosophie in verständliche Anregungen für das eigene Leben. Unterwegs zeigt er Gedankenexperimente und (Selbst-)Gesprächstechniken zur persönlichen Selbsterkenntnis.

Kennenlernen und austauschen: Etappe 1
Eine kurze Etappe mit viel Zeit zum Kennenlernen. Von Kaumberg auf die Araburg bis nach Hainfeld geht die philosophische Wanderung. Nach einer Stärkung folgt eine Einführung in das Leben und Werk des großen Denkers, der den ganzen Tag über Begleiter war.

Am Weg nach oben: Etappe 2
Von Hainfeld nach Lilienfeld führt die zweite Tagesetappe. Zwei Anstiege, eine große Weggabelung und viel Gelegenheit, individuellen Themen auf den Grund zu gehen. In der Einfachheit des Stiftes Lilienfeld dürfen die tiefen Gespräche abends nachklingen.

Über Brücken, durch Tunnel: Etappe 3
Entlang einer ehemaligen Bahntrasse führt der Weg von Lilienfeld nach Türnitz. Über Brücken, durch Tunnel – ein idealer Weg zum Philosophieren. Hier werden individuelle Lebensthemen und -aufgaben sichtbar, zeigen sich neue Perspektiven.

Rückschau und Ausblick: Etappe 4
Die Falkenschlucht, ein eindrucksvolles Naturschauspiel, prägt diesen Tag. Zeit für Klarheit, Rückschau und Ausblick. Und eine köstliche Buchtel bei der „Buchtelwirtin“. Der Weg nach Mariazell wird mit einem persönlichen Resümee vollendet. Geschafft! Ein schönes Gefühl.

Termine
25. - 28. Mai 2017 (Ausgebucht!)
26. - 29. Oktober 2017

Etappen
Kaumberg – Hainfeld – Lilienfeld – Türnitz – Mariazell

Ihr Begleiter
Mag. phil. Manfred Rühl – praktischer Philosoph und systemischer Outdoor Coach
„Philosophisch Pilgern, ein Widerspruch? Nein. Pilger (lat. „der Fremde“) ist, wer vom Vertrauten weg geht, um zu sich selbst zu kommen. Das ist Philosophie in Bewegung.“

Preis pro Person im Einzelzimmer: € 429,-
Für verbindliche Anmeldungen bitte das untenstehende Formular ausfüllen!

Preise exkl. Nächtigungstaxe, Näheres unter: www.niederoesterreich.at/taxen

Angebotszeitraum

  • gültig von 25.05.2017 - 28.05.2017 (Ausgebucht!)
  • gültig von 26.10.2017 - 29.10.2017

Angebot buchen