Tage der Stille - Stift Lilienfeld

Beschreibung

Das Stift Lilienfeld liegt im niederösterreichsichen Voralpenland. Es gilt als das größte mittelalterliche Klostergebäude Österreichs. Gegründet wurde es 1202 von Herzog Leopold VI. Die Kirche mit 83 m Länge ist das größte Gotteshaus Niederösterreichs.

Seit langer Zeit ist Stift Lilienfeld eine wichtige Pilgerstation. Gäste wohnen in einfachen Zimmern in klösterlichem Ambiente. Orte der Besinnung sind die Kirche, der Kreuzgang und der Stiftspark. Außerdem gibt es eine Gästebibliothek. Die Übernachtung im Stift, einem offiziellen Via Sacra-Gastgeber, inkludiert das Frühstück. Mittag- und Abendessen servieren die Wirtshäuser in Lilienfeld.

Tipp: Als Via Sacra-Experte steht Ihnen Pater Pius Maurer zur Verfügung. Wer länger im Stift verweilen und am klösterlichen Leben teilhaben möchte, kann "Tage der Stille" buchen.

Standort & Anreise

Tage der Stille - Stift Lilienfeld

Klosterrotte 1
A-3180 Lilienfeld

Route planen