Die Via Sacra in 5 Etappen

Brunn am Gebirge - Heiligenkreuz - Kaumberg - Lilienfeld - Annaberg - Mariazell

Bei der empfohlenen Etappenaufteilung wandert man in fünf Tagen von Brunn am Gebirge bis zum steirischen Zielort Mariazell.

Die erste Etappe führt über Maria Enzersdorf und Hinterbrühl nach Heiligenkreuz.

Von dort gelangt man weiter nach Holzschlag und Hafnerberg. An diesem Punkt teilt sich die Route, wobei die gewählte Talstrecke über Altenmarkt und Thenneberg nach Kaumberg verläuft.

Von Kaumberg ausgehend geht es weiter über Hainfeld und Rohrbach nach St. Veit. Die vorgeschlagene Bergroute führt über das Gehöft Hochreiter direkt nach Lilienfeld.

Ab Lilienfeld geht man zu großen Teilen entlang der Traisen und gelangt über die Orte Freiland und Türnitz nach Annaberg.

Die letzte Tagesetappe führt über die „Heiligen Berge“ (Annaberg – Joachimsberg – Josefsberg – St. Sebastian) bis in den Gnadenort Mariazell.

Etappe Streckenlänge Aufstiege Abstiege Gehzeit
Brunn am Gebirge - Heiligenkreuz 18,2 km 451 Hm 357 Hm 06:00 h
Heiligenkreuz - Kaumberg 21,9 km 652 Hm 470 Hm 07:45 h
Kaumberg - Lilienfeld 32,5 km 1.141 Hm 1.243 Hm 11:45 h
Lilienfeld - Annaberg 29,3 km 860 Hm 265 Hm 09:30 h
Annaberg - Mariazell 19,2 km 666 Hm 770 Hm 07:15 h
Gesamt 121,1 km 3.770 Hm 3.105 Hm 45:15 h

 

Die Via Sacra in 5 Etappen