Gefuehrt pilgern an der Via Sacra, © weinfranz.at
Einführung in Leben und Werk großer Philosophen!

Lebenskunst und Selbsterfahrung

Via Sacra: 3 Nächte mit Frühstück | philosophische Pilgerbegleitung | Gepäcktransport

Unterwegs mit dem Vater des Existenzialismus: Sören Kierkegaard. An seinem Beispiel klären wir, was „Existenzialismus“ eigentlich bedeutet: Es geht um die Fragen: Wie soll ich leben? Was bedeutet es ein „Selbst“ zu sein? Und warum ist die „gelehrte“ Philosophie für die Beantwortung meiner dringlichsten Lebensfragen unbrauchbar? Gemeinsam durchdenken wir die radikale Philosophie Kierkegaards und suchen nach Antworten auf diese Fragen in unserem eigenen Leben. Am Ende verstehen wir uns selbst ein wenig besser, nehmen konkrete Anregungen zur Lebenskunst mit und haben vier Tage in Achtsamkeit und Bewegung erlebt.

Kennenlernen und austauschen: Tag 1
Von Kaumberg auf die Araburg bis nach Hainfeld geht die philosophische Wanderung. Eine kurze Etappe mit viel Zeit zum Kennenlernen – der Teilnehmer untereinander und der Philosophen, die mit ihren Gedanken den Weg begleiten.

Am Weg nach oben: Tag 2
Von Hainfeld nach Lilienfeld führt die zweite Tagesetappe. Zwei Anstiege, eine große Weggabelung und viel Gelegenheit, individuellen Themen auf den Grund zu gehen. Dabei gilt: Das Gesagte bleibt für sich stehen. In der Einfachheit des Stiftes Lilienfeld dürfen die tiefen Gespräche abends nachklingen.

Über Brücken, durch Tunnel: Tag 3
Entlang einer ehemaligen Bahntrasse führt der Weg von Lilienfeld nach Türnitz. Über Brücken, durch Tunnel – ein idealer Weg zum Philosophieren und zur Selbsterkenntnis. Wahrnehmungsübungen, Gedankenspiele und Gesprächstechniken schulen das Bewusstsein und machen Lebensthemen sichtbar.

Rückschau und Ausblick: Tag 4
Die Falkenschlucht, ein eindrucksvolles Naturschauspiel, prägt diesen Tag. Zeit für Klarheit, Rückschau und Ausblick. Und eine köstliche Buchtel bei der „Buchtelwirtin“. Der Weg nach Mariazell wird mit einem persönlichen Resümee vollendet. Geschafft! Ein schönes Gefühl.

Detaillierte Informationen zu dieser Tour finden Sie hier.

Termine
30. Mai - 2. Juni 2019
29. August - 1. September 2019

Etappen
Kaumberg – Hainfeld – Lilienfeld – Türnitz – Mariazell

Ihr Begleiter
Mag. phil. Manfred Rühl – praktischer Philosoph und systemischer Outdoor Coach
„Philosophisch Pilgern, ein Widerspruch? Nein. Pilger (lat. „der Fremde“) ist, wer vom Vertrauten weg geht, um zu sich selbst zu kommen. Das ist Philosophie in Bewegung.“

Preis pro Person im Einzelzimmer: € 480,-
Für verbindliche Anmeldungen bitte das untenstehende Formular ausfüllen!

Preise exkl. Nächtigungstaxe, Näheres unter: www.niederoesterreich.at/taxen

Angebotszeitraum

  • gültig von 30.05.2019 - 02.06.2019
  • gültig von 29.08.2019 - 01.09.2019

Angebot buchen

Lebenskunst und Selbsterfahrung anfragen

Ihre Reisedaten
Ihre Daten








Meine Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer) sowie meine reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden nur für den Zweck und die Dauer der Bearbeitung meiner unverbindlichen Anfrage gespeichert und dafür an den Gastgeber/Anbieter weitergegeben. Darüber hinaus werden meine Daten nicht an Dritte weitergegeben.