Wandertouren

Großer Ernsthofner Rundwanderweg

Höhenprofil

12,70 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 12,70 km
  • Aufstieg: 226 Hm
  • Abstieg: 226 Hm
  • Dauer: 4:00 h
  • Niedrigster Punkt: 256 m
  • Höchster Punkt: 361 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Großer Ernsthofner Rundwanderweg

Kurzbeschreibung

Der 15 km lange Wanderweg führt eine Runde durch das Ernsthofner Gemeindegebiet. Das wunderschöne Mostviertel kann bei den Aussichtspunkten bestaunt werden.

Beschreibung

Vom Ortszentrum aus gehts vorbei an einem herrlichen Aussichtspunkt nach Loderleiten. Nun marschiert man am Güterweg Meiss über die Vierkanter Holzner, Stölnöder, Modlgruber und Pulverbauer nach Aigenfließen. Weiter gehts nach Kanning (Kulturjuwel St. Wolfgangskirche), vorbei an der Hanslkapelle oberhalb Viehdorf nach Altenrath, Weindlau und Gaißing. Über die Uferstraße geht man nun zurück nach Ernsthofen.

Startpunkt der Tour

Ernsthofen Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum aus gehts vorbei an einem herrlichen Aussichtspunkt nach Loderleiten. Nun marschiert man am Güterweg Meiss über die Vierkanter Holzner, Stölnöder, Modlgruber und Pulverbauer nach Aigenfließen. Weiter gehts nach Kanning (Kulturjuwel St. Wolfgangskirche), vorbei an der Hanslkapelle oberhalb Viehdorf nach Altenrath, Weindlau und Gaißing. Über die Uferstraße geht man nun zurück nach Ernsthofen.

Anfahrt

Nahe der Autobahnanschlüsse Haag, St. Valentin und Enns, der Beschilderung nach Ernsthofen folgen

Parken

Es gibt verschiedene Parkplätze in der Gemeinde. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis zum Bahnhof Ernsthofen (Kronprinz-Rudolfs-Bahn)

Weitere Infos / Links

www.ernsthofen.gv.at

Ausrüstung

bequeme Schuhe

Tipp des Autors

Wem die Route zu lange ist, der kann bei Altenrath oberhalb der Vierkanter Schmirl/Gaisweger zur Haager Straße und zurück ins Ortszentrum Ernsthofen wandern.