Kaltenleutgeben

Ein Ort umgeben vom Wienerwald

Kaltenleutgeben liegt im engen, waldreichen Tal der Dürren Liesing, umgeben vom schönen Wienerwald. An der Stadtgrenze von Wien gelegen, ist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln in kurzer Zeit im Zentrum der Bundeshauptstadt. In Kaltenleutgeben finden Sie gemütliche, preiswerte Privatquartiere. Sie können die Natur bei wunderschönen Wanderungen genießen und sich anschließend bei den ortsansässigen Gastronomiebetrieben mit regionalen „Schmankerln“ aus Küche und Keller verwöhnen lassen.

Pfarrkirche St. Jakob

Die sehenswerte Pfarrkirche wurde 1730 vom Wiener Baumeister Jakob Oeckhl anstatt einer alten Einsiedlerkapelle im reinen Barockstil erbaut. Die schöne, geräumige Wallfahrtskirche St. Jakob des Älteren mit einer getreuen Nachbildung der Gnadenstatue der Altöttinger Muttergottes besteht seit 1732. Unterhalb der Kirche, eingebettet in die beiden Stiegenaufgänge befindet sich die Jakobus-Kapelle, in der der Kirchenpatron als Pilger dargestellt ist. Heilige Messen werden an Sonn- und Feiertagen um 7.30 und 9.30 Uhr gefeiert.