Genusswandern

Kogler Wasserfälle

Höhenprofil

6,61 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 6,61 km
  • Aufstieg: 229 Hm
  • Abstieg: 229 Hm
  • Dauer: 1:00 h
  • Niedrigster Punkt: 529 m
  • Höchster Punkt: 669 m

Eigenschaften

  • Rundtour

Details für: Kogler Wasserfälle

Kurzbeschreibung

Wanderung an Wasserfällen vorbei in der schönen Natur der Göstlinger Alpen.

Beschreibung

Die Wanderung durch die Kogler Wasserfälle bietet mitten im Ortsgebiet ihre Reize. Es ist nicht nur die Magie des Wassers sondern auch die entspannende Geräuschkulisse des Waldes und der Abgeschiedenheit, welche immer wieder gerne diese Wanderung unternehmen lassen.

Startpunkt der Tour

Göstling an der Ybbs - Tourismusbüro

Wegbeschreibung

Vom Tourismusbüro Richtung Kreuzung Göstling-Süd. Bei dieser einbiegen in die Königsbergstraße nach Siebenhütten. In der ersten starken Rechtskurve zweigt geradeaus der Steig zu den Wasserfällen ab. Immer den Bach entlang steigt man im Wald empor. Rechter Hand immer wieder Ausblicke auf die Kaskaden und Fälle. Der Steig mündet in die Königsbergstraße, auf dieser nun bergab durch offenes Gelände. Am Hof Kogl vorbei erreicht man wieder die Kreuzung Göstling-Süd und wieder den Startpunkt.

Anfahrt

Westautobahn
a) Ausfahrt Amstetten über Bundesstraße 121 nach
Waidhofen an der Ybbs und Landesstraße 31 nach Göstling an der Ybbs
b) Ausfahrt Ybbs über Bundesstraße 25 nach Göstling an der Ybbs
Von beiden Autobahnausfahrten sind es ca. 60 km bis nach Göstling an der Ybbs.

Parken

vor dem Tourismusbüro

Öffentliche Verkehrsmittel

mit der Westbahn bis Amstetten und weiter bis Waidhofen an der Ybbs, mit dem Bus nach Göstling an der Ybbs

Ausrüstung

gutes Schuhwerk