Gasthof Renzenhof

Beschreibung

Wo der Kaumberger Bach in die Triesting mündet, liegt der Renzenhof. Er ist seit 1532 Pilgergasthaus. Familie Pfeiffer bewirtschaftet den Gasthof seit 1982 und betreibt auch eine kleine Landwirtschaft. Zwei Gasträume stehen zur Wahl sowie ein ruhiger Obstgarten mit Sitzplätzen und einem Pilgermarterl. Die Zimmer sind einfach eingerichtet und hell.

Die ausgezeichnete Küche bietet regionale Spezialitäten, als „tut-gut-Wirt“ setzt man auf Frisches und Gesundes wie Honig, Most, Bio-Milch, Schafkäse, Kräuter und Gemüse. Auch viele saisonale Köstlichkeiten finden sich auf der Speisekarte: Wild, Bärlauch, Spargel, Spanferkel, Forellen oder Martinigansl. Produkte aus der eigenen Landwirtschaft gibt es ab Hof zu kaufen.

Wallfahrer-Buffets und Menüs werden auf Anfrage gerne zusammengestellt. Jausen werden auf Rucksackgröße „maßgefertigt“.

Als Via-Sacra-Experten stehen Ihnen Rita und Hans Pfeiffer zur Verfügung. Wenn Sie als Übernachtungsgast ankommen, begrüßen wir Sie mit einem erfrischenden Glas Granderwasser.