Gefuehrt pilgern an der Via Sacra, © weinfranz.at

Geführte Pilgerwanderungen nach Mariazell

Sinnreiche und Seelenwege

Stopp. Lust auf eine Pause? Auf eine Auszeit vom Alltag? Auf Ich-Zeit und persönliche Entwicklung? Erholungs- und Sinnsuchende finden auf der Via Sacra und dem Wiener Wallfahrerweg ihren ganz persönlichen Weg zu neuer, innerer Kraft. Geführte Pilgerwanderungen laden dazu ein, sich selbst und das Leben neu zu entdecken.

Vielfältige Wege nach Mariazell: die Angebote

Alleine oder als Paar? Den großen Philosophen oder der Natur auf der Spur? Genussvoll oder lieber sportlich? So individuell wie der Mensch sind auch die Pilgerangebote auf der Via Sacra und dem Wiener Wallfahrerweg. Immer dabei: die einzigartige Landschaft mit ihren zahlreichen Aussichts-, Rast- und Ruheplätzen. Und erfahrene Pilgerbegleiter, die mit Betrachtungen und Übungen zum Innehalten, Reinspüren, Nachdenken einladen.

Unterwegs ankommen: Dankstellen für Leib und Seele

Ein stilles Kloster, eine magische Quelle, gemütliche Gasthöfe… Es sind besondere Orte, an denen sich die Pilger auf der Via Sacra gemeinsam für die nächste Etappe stärken. Die Beine sind schwer, der Kopf leicht und frei. Das Ziel: Mariazell. Ein traditionsreicher Kraftplatz für Gläubige und Sinnsuchende. Dort geht eine besondere Zeit für Körper, Geist und Seele zu Ende – oder fängt gerade erst an.

Aktuelle Angebote

Schnupperpilgern, © weinfranz.at Angebot

Schnupperpilgern

Via Sacra: 2 Nächte mit Frühstück | Pilgerbegleitung und Gepäcktransport

245,-