Pilgern am ViaSacra, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Landgasthof zur Bruthenne

Restaurant

Beschreibung

Herzlich Willkommen im Landgasthof zur Bruthenne!

Wir sind der perfekte Ort, um nach einem anstrengenden Tag, wieder Kraft zu tanken. Wir bieten ihnen von der traditionellen Küche, bis hin zu gemütlichen Zimmer zum Entspannen, alles was Sie für ihre perfekte Erholung brauchen.

Unser familiengeführter Betrieb kümmert sich bereits seit 1842 um ihre Wünsche. Derzeit bewirten Sie 3 Generationen.

In der gemütlichen Gaststube, im Stüberl oder großem hellen Saal kommen Sie in den Genuss der bodenständigen Spezialitätenküche von Emmi Lechner. Sie ist die begeisterte Wirtin, die ihr Hobby  zur Berufung gemacht hat und das Landgasthof Dasein in vollen Zügen genießt.

In der traditionellen Küche legen wir sehr viel Wert darauf mit saisonalen Produkten aus der Region zu arbeiten. Lassen Sie sich in den Frühlingsmonaten von Bärlauch- und Spargelgerichten überraschen. Über die Sommermonate kommen Sie in den Genuss des leichten Voralpenkäses der bekannten Waldviertler Käsemacher. Um auch an herbstlichen Tagen in den Genuss der Landhausküche zu kommen, werden wir von unserem Wirt und Jäger, Andreas Lechner, stets mit Wildbret versorgt.

Bis zu 30 Wallfahrer können in der „Bruthenne“ nächtigen. Die große Vielfalt am Frühstücksbuffet wird von unseren Gästen sehr geschätzt.

Mehrmals im Jahr findet unsere Chefin die Zeit selbstgemachten Hollerblüten-und  Zitronen-Melissen-Saft anzusetzen, der von unseren Gästen sehr geliebt wird. Zusätzlich bereitet sie motiviert für unsere Gäste würziges Bärlauchpesto und aromatische Saucen vom Reh und Hirsch zum Mitnehmen zu.

Übrigens: Die „Bruthenne“ verdankt ihren Namen der uralten, unter Naturschutz stehenden Schwarzföhre in der Nähe des Hauses. Der Baum breitet sich wie eine Bruthenne aus und beschützte so früher die darunter wachsenden kleinen Föhren.

Als Via Sacra-Experte steht Ihnen Andreas Lechner zur Verfügung. Der seine Auszeit gerne in den umliegenden Wäldern sucht.

Wir haben das ganze Jahr für Sie geöffnet. Wir machen wöchentlich Dienstag, Mittwoch & Donnerstag Pause. Auch montags von 14:00 bis 17:00 tanken wir neue Kraft. Für Zimmergäste hat unser Restaurant auch an einem Ruhetag geöffnet.

 

Ausstattung

  • Kinderspielplatz im Freien
  • Kreditkarten akzeptiert
  • Nächtigung möglich
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Parkplatz
  • warme Speisen erhältlich
  • WLAN
  • Terrasse/Gastgarten
  • Bankomatkassa
  • Busse willkommen

Sitzplätze

  • Innen: 95
  • Gesamt: 115
  • Außen: 20
Lage
  • ruhige Umgebung
  • ländliche Lage
  • Ortsrand
Entfernung
  • zum Messe-/Kongresszentrum: 52 km
  • zum nächsten Bahnhof: 2 km
  • zum Flughafen: 62 km
  • zur Via Sacra: 0 km
  • zum nächsten Skilift: 23 km
  • zur Stadt-/Ortsmitte: 1 km
  • zum See: 33 km
  • zur nächsten Haltestelle: 0.4 km
  • zum Wr. Wallfahrerweg: 0 km
  • zur Autobahn: 19 km
  • zur nächsten Langlaufloipe in km: 6 km

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Landgasthof zur Bruthenne

    Frau Emilie Lechner

    Maierhof 14
    2564 Furth an der Triesting
    AT

    Telefon: +43 2674 87310

    E-Mail: office@bruthenne.at
    Website: www.bruthenne.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte
Suchen & BuchenUrlaubsangebote