Pilgern am ViaSacra, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Vorbereitungen vor der Pilgerreise

Was muss man als Einsteiger berücksichtigen?

Unsere 10 Tipps für Einsteiger finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

10 Tipps für Pilger-Einsteiger!

Landkarten, Wanderkarten, Reiseführer: Welche gibt es, wo bekomm ich sie?

Eine ausführliche Broschüre über die Via Sacra und den Wiener Wallfahrerweg ist kostenlos bei Mostviertel Tourismus erhältlich. Hier können Sie die Broschüre auch anschauen und herunter laden.
Nützlich ist außerdem der ausführliche Hikeline Via-Sacra-Führer, den Sie im Buchhandel und bei Mostviertel Tourismus bekommen (EUR 14,90).

Welches ist die beste Zeit für eine Pilgerreise?

Die Pilgersaison dauert üblicherweise von Mai bis Oktober. Zu Beginn und Ende der Saison kann in höheren Lagen (über 1.000 Meter) noch/schon Schnee liegen.

Gibt es einen Gepäckstransport?

Ja. Das Team von Mostviertel Tourismus organisiert auf Wunsch den Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft.

Kontakt:
Mostviertel Tourismus
E info@viasacra.at

Wo finde ich erfahrungsberichte von anderen Pilgern bzw wo kann ich meine Erfahrungen teilen?

Auf der Website zur Via Sacra und zum Wr. Wallfahrerweg finden sich zahlreiche Einträge und Erfahrungsberichte. Dort sind auch Ihre eigenen Eindrücke sehr willkommen.

Zu den Erfahrungsberichten!

Handyempfang - Wie gut ist das Netz für Mobiltelefone?

Abschnittsweise und je nach Netzbetreiber finden Mobiltelefone kein Netz. Generell ist der Empfang entlang der Via Sacra besser als am Wiener Wallfahrerweg.

Kann ich meine Hund mitnehmen?

Grundsätzlich ja. Wir empfehlen allerdings, Ihren Hund im Vorhinein im jeweiligen Quartier anzumelden. Hunde sind nicht in allen Unterkünften willkommen.

Wo kann ich mich über Pilgern in Österreich noch informieren?

Einen umfassenden Überblick über alle Pilgerwege in Österreich gibt die Website www.pilgerwege.at.